Einzelkonvente

Mitglieder des LabeT treffen sich vor Ort an ihrem Studienort in Einzelkonventen

Die Einzelkonvente existieren an den jeweiligen Studienorten. Hier geschieht Vernetzung m Standort, denn man trifft sich mit denjenigen Theologiestudierenden, die am selben Standort studieren und auch Mitglied der ELKB sind bzw. schon auf der Anwärterliste der ELKB stehen. Um einen Einzelkonvent zu gründen, benötigt man drei Theologiestudierende der ELKB, an den meisten Unis gibt es aber bereits einen Einzelkonvent. Der*die dortige Sprecher*in leitet den EK – wer das ist, erfährst du am besten durch eine Nachfrage per Mail an das LG. Die EKs treffen sich in der Regel ein bis zwei Mal pro Semester, es werden Infos ausgetauscht, meist gibt es auch etwas zu Essen und zu Trinken und man kann andere Studierende aus der eigenen Landeskirche kennenlernen.

Für EK-Sprecher gibt es FAQs und eine Vorlage der Anwesenheitsliste hier zum Download.