WIE

... kann ich Kontakt zu Studierenden am gleichen Ort finden?

... kann ich mich engagieren?

Die Mitglieder des LabeT freuen sich immer über neue Gesichter, Menschen und Ideen - toll, wenn du Lust hast, mitzumachen!

Komm zum nächsten Landeskonventstreffen oder schreib dem Leitenden Gremium eine Mail. Gerne nennt das LG dir Personen oder - falls vorhanden - auch Ansprechpartner für einenz Einzelkonvent vor Ort.

... ist die Satzung?

... finanziert sich der LabeT?

Der LabeT finanziert sich durch Zuschüsse der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, ist in seiner Handlung aber losgelöst von der Landeskirche. Dabei spielen die Treffen der Einzelkonvente eine wichtige Rolle. Für jede*n Studierenden der evangelischen Theologie, der/die auf der Anwärterliste der ELKB steht, zahlt die Landeskirche 15 Euro. Zehn Euro gehen dabei an den LabeT und fünf Euro stehen pro Person für das EK-Treffen zur Verfügung, sodass für die Verpflegung gesorgt ist. Auch pro Studierendem*r auf dem Landeskonventstreffen gehen 15 Euro von der ELKB an den LabeT.